Soziale Stadt Petuelring

DURCHGEFÜHRTE SANIERUNG

Milbertshofen
Hasenbergl



Sanierungssatzung PDF Drucken

 

Das Sanierungsgebiet "Petuelring" wurde mit Stadtratsbeschluss vom 28.05.2003 förmlich festgelegt.
Das Sanierungsgebiet ist wie folgt begrenzt:

  • Frohschammerstraße im Westen
  • Petuelring im Süden
  • Grünfläche "Spielmeile" im Osten
  • Kantstraße im Norden

 

Mit der Sanierungssatzung wurde die Durchführung der Sanierung im vereinfachten Verfahren gemäß § 142 Abs. 4 des Baugesetzbuches (BauGB) festgelegt.
Die Anwendung der besonderen sanierungsrechtlichen Vorschriften nach
§§ 152 - 156a BauGB wurde ausgeschlossen.

Weiter wurde für das Sanierungsgebiet die Genehmigungspflicht nach § 144 BauGB beschlossen. Aus diesem Grund erfolgte der Eintrag eines Sanierungsvermerks ins Grundbuch gemäß § 143 Abs. 2 BauGB.
Dieser Genehmigungs­vorbehalt soll das Sanierungsverfahren gegen Veränderungen absichern, welche die Durchführung der Sanierung und Umsetzung der Sanierungsziele unmöglich machen oder wesentlich erschweren oder den Zielen und Zwecken der Sanierung zuwiderlaufen.